V 12 OFFICE – MOTORWORLD KÖLN

„As with clothing, there is nothing more seductive than a car that matches the driver’s personality” GIORGIO ARMANI Er war Deutschlands zweitgrößter Flughafen, das Drehkreuz im Westen, ein wichtiger Standort der Deutschen Lufthansa und ein Stück großer Kölner Zeitgeschichte: Der Butzweilerhof in Köln-Ossendorf, der historische Flughafen Kölns. Rund um die erhaltenen ehemaligen Flughafengebäude entsteht im… Weiter »

COS

Nach einem Jahr Umbau hat mit COS das zweite internationale Unternehmen in dem Gebäude am Königsplatz in Augsburg eröffnet. Die Abkürzung COS steht für Collection of Style. Das Label gibt es seit Anfang 2017 und ist mittlerweile weltweit zu finden. COS ist eine Marke des Modeunternehmens Hennes & Mauritz und bietet minimalistische und zeitlose Mode… Weiter »

Performance Shop Sport Sohn

Auf über 500 m² bietet der neue Performance Shop der Firma Sport Sohn eine Auswahl an Sportschuhen, Sporttextilien, Bällen und Zubehör zum Thema Laufen sowie die Teamsport Abteilung. Der ursprünglich als Lager genutzte Raum wurde innerhalb kurzer Zeit zu einem Verkaufsraum umgebaut. Die unbehandelte Deckenuntersicht sowie der geschliffene Boden kontrastieren zu den Mittelraummöbeln aus Walzstahl… Weiter »

Wohn-u.Geschäftshaus Laupheim

Unser Entwurf zur Neubebauung der Grundstücke Marktplatz 14 und 16 in Laupheim ging als Sieger aus der von der Genossenschaft für Wohnungsbau Oberland (GWO) durchgeführten Mehrfachbeauftragung hervor. Die GWO will das Anwesen Marktplatz 16, den früheren Gasthof „Zum Adler“, abreißen und durch ein neues Wohn- und Geschäftshaus ersetzen. Der Siegerentwurf sieht drei Baukörper vor: das… Weiter »

Weisse Haus Stuttgart

Das Büro- und Geschäftsgebäude Königstraße 43 in Stuttgart war früher bekannt als „Obere Lerche“ und ist jetzt besser bekannt als „Weißes Haus“. Der neue Name leitet sich vom strahlenden Weiß der Fassade ab. Auf der Stuttgarter Königstraße – eine der längsten Einkaufsstraßen Europas – ist das „Weiße Haus“ längst zum Blickfang geworden. Für die Architektur… Weiter »

Showrooms Lamborghini & Bentley

Passion Automobil Das Autohaus Gohm ist Mitglied der Motorworld in Böblingen und betreibt hier Verkaufsräume für Lamborghini & Bentley. Die Showrooms und Werkstätten werden im Auftrag der Activ Group GmbH an das neue CI der Automarken angepasst. Der Umbau der Flächen inklusive neuem Lichtkonzept erfolgt in mehreren Bauabschnitten um den Betrieb und den Kundenkontakt möglichst… Weiter »

‚Stadttor Landau‘

Auf dem Grundstück in der Ostbahnstraße 36 in Landau in der Pfalz soll in den nächsten Jahren ein neues, den Eingang zur östlichen Innenstadt prägendes innerstädtisches Quartier entstehen. Das direkt am Bahnhof gelegene Grundstück zählt zu den wichtigsten innerstädtischen Entwicklungsarealen in Landau, dem durch seine zentrale Lage zwischen Bahnhof und Innenstadt eine besondere Schlüsselrolle zufällt…. Weiter »

KU 13 Sneakerlabor

the rise of sneaker culture Sneaker in allen erdenklichen Formen und Farben. Die unverzichtbaren bequemen Schuhe sind aus dem modernen Alltag nicht mehr wegzudenken. Mit Ihnen verbinden viele Menschen ein eigenes, selbstbestimmtes Lebensgefühl. Der Begriff ‚Sneaker‘ bedeutet übersetzt nichts anderes als Turnschuh. Der Ursprung des flexiblen Schuhwerks reicht bis in das 19. Jahrhundert zurück. Ein… Weiter »

Haus A, Villa

Die Betonvilla für eine junge Arztfamilie liegt am Hang des Michelsberg in ulm. Mit seiner monolithischen Form hebt sich der Neubau deutlich vom gebauten Umfeld ab. Im Norden nimmt das Gebäude die Geometrie der Grundstücksgrenze auf und ermöglicht dadurch eine optimale Einbindung der Wohnebenen in die bestehende Topographie und eine maximale Flächenausnutzung für die Terrasse… Weiter »

Umbau Königsbau Augsburg

Die AU Real Estate GmbH & Co.KG plant in der Augsburger Innenstadt die bestehenden Immobilie zu einem Multi-Tenant Konzept umzubauen. Das Grundstück befindet sich in zentraler Lage in Augsburg. Im Westen grenzt das Gebäude als Kopfbau und Abschluss der Blockbebauung an den neu gestalteten Königsplatz. Gemeinsam mit der AU Real Estate GmbH & Co.KG wurde… Weiter »

Bestseller Hirsch­straße 12

Das Geschäftshaus liegt in der Hirschstraße in Ulm, in bester in die Fußgängerströme eingebundene Einkaufslage. Die bereits mehrfach umgebauten Verkaufsräume erstrecken sich über drei aufeinanderfolgende Häuser mit unterschiedlichen Geschoss -und Raumhöhen. Die Neukonzeption der Flächen für Bestseller, mit den Kollektionen Jack & Jones und Vero Moda, bietet auf 1000 m² Verkaufsfläche inspirierende Raumsituationen für die… Weiter »

Fassaden­wett­bewerb Wuppertal

Das Geschäftshaus liegt in bester Einzelhandelslage in der Wuppertaler Innenstadt. Die Entwurfsidee ist ein klar gegliederter Baukörper dessen architektonisches Vokabular sich sowohl zum Von-Der-Heydt-Platz als auch zur Wallstraße hin zeigt. Die Rückstaffelung der Fassade mit angedeuteten Loggien in den oberen Geschossen verleiht dem Gebäude Ruhe in dem sonst heterogenen Stadtumfeld und verleiht den Sockelgeschossen mit… Weiter »

H&M Schorndorf

Das Geschäftshaus liegt in zentraler Lage in Schorndorf und bildet den baulichen Auftakt zur Fußgängerzone und zum historischen Stadtkern Schorndorfs. Das äußere Erscheinungsbild wird geprägt durch die Faltung der Fassade und fügt sich durch die so gestaltete Gliederung in ihren Proportionen und Abmessungen in das bestehende Straßenbild ein. Der in Teilbereichen nur eingeschränkte Blick auf… Weiter »

Wohnen beim Wengenholz

Im neuen Baugebiet ‚Wohnen beim Wengenholz‘ am Ortsrand von Lehr bilden die 3 Punkthäuser im Verlauf der Haupterschließung zusammen mit dem Solitär westlich der Straße den Auftakt in das neue Quartier. Durch ein einheitliches Gestaltungskonzept, jedoch mit unterschiedlicher Farbgebung, besteht die Chance der sonst heterogenen Bebauungsstruktur einen identitätsstiftenden Charakter innerhalb des neuen Ortsteils zu verleihen…. Weiter »

Wohn­bebauung Imhof

Die Bebauung des Areals, mit ca. 40 Wohneinheiten und Tiefgarage, bietet die Chance ein Bindeglied zwischen den bestehenden Solitärbauten des Pflegeheims und der Wohnbebauung ‚Wohnen mit Schlossblick‘ sowie den Wohnhäuser östlich der Vogteistrasse zu schaffen und durch die unterschiedlichen Gebäudehöhen auch im Maßstab zu vermitteln. Dies gelingt durch die Ausbildung von 3 Solitärbauten, welche durch… Weiter »

Pure Sport Sohn

Modische Sneaker und Accessoires in einem inspirierenden Storeumfeld. Seit kurzem werden Modelle verschiedener Brands auf einer Fläche von 50 qm in dem neuen Sneaker-Store ‚PURE‘, im Erdgeschoss in Szene gesetzt. Prägnantes Merkmal des Storedesign ist das Hexagon Wabenmuster aus lackiertem MDF, als bauliche Applikation der Schuhsohlen. Die raumhohen Wabenwände definieren den neuen Store Bereich. Sie… Weiter »

Ärztehaus Tosch

Für den Facharzt für Allgemeinmedizin, Naturheilkunde und Notfallmedizin ensteht in Ulm-Gögglingen ein neues Praxisgebäude mit Wohnung. Mit dem Neubau können durch gezielte Anordnung der Funktionsräume eine Optimierung der Arbeitsabläufe sowie ein attraktiveres, freundliches Umfeld für die Patienten und Mitarbeiter geschaffen werden. Die Architektur des Ärztehauses lehnt sich an die Typologie des bestehenden Ortskerns mit Solitärbauten… Weiter »

Feuerwehr­haus

Durch die bauliche Weiterentwicklung der Gemeinde in Richtung Norden wurde der geografische Mittelpunkt von Ermingen verlagert. Im Bereich der Waldstrasse entstand die  ‚Neue Mitte‘ mit dem Neubau der Grundschule und des Rathauses. Durch den Bau der geplanten Feuerwache erfährt das neue Ortszentrum jetzt seinen baulichen Abschluss. Die Feuerwache rahmt den zentralen Platz als Ort der… Weiter »

H&M

Das Objekt befindet sich im Ortszentrum von Landau in bester Einzelhandelslage. Das städtebauliche Konzept basiert auf der verträglichen, maßstäblichen Einfügung des neuen Stadtbausteins in die Altstadtstruktur und die hiermit verbundene Blockschließung im Übergang zur Waffenstraße. Der Baukörper ist in seiner Ausgestaltung und Differenzierung in der Höhenstaffelung und Dachausbildung an die Charakteristik des Ortes angelehnt und… Weiter »

Service Center Neue Mitte

Ein einziger Ansprechpartner für den Bürger an nur einer Stelle, im Zentrum von Ulm. Spartenübergreifende Dienstleistungen von Stadtwerken und Stadtverwaltung ergänzen sich unter einem Dach, und das in exponierter Lage, unmittelbar gegenüber dem Rathaus und nur wenige Schritte entfernt vom Münsterplatz. Das Bauwerk stellt nicht nur farblich und materialtechnisch eine Brücke zwischen Münster und dem… Weiter »

Service Center Neue Mitte

Ein einziger Ansprechpartner für den Bürger an nur einer Stelle, im Zentrum von Ulm. Spartenübergreifende Dienstleistungen von Stadtwerken und Stadtverwaltung ergänzen sich unter einem Dach, und das in exponierter Lage, unmittelbar gegenüber dem Rathaus und nur wenige Schritte entfernt vom Münsterplatz. Das Bauwerk stellt nicht nur farblich und materialtechnisch eine Brücke zwischen Münster und dem… Weiter »

Geschäfts­haus Kaiserstrasse

In der hoch frequentierten Fußgängerzone ‚Kaiserstrasse‘ in Karlsruhe entstand auf 4.500 m² Verkaufsfläche über 6 Ebenen das größte ‚Warenhaus‘ der Firma Drogerie Müller aus Ulm. Highlight ist u.a. das Wechselspiel zwischen der bündigen Fassadengestaltung mit Natursteinverkleidung und den großformatigen Schaufenstern welche besonders am Abend einen beindruckenden Blick in die Verkaufsräume gewähren. Den Abschluss des Verkaufsraumes… Weiter »

Sedelhöfe

Mit der Verlagerung der Erdgeschossebene / Platzebene auf -1 `Lower-Groundfloor` gelingt ein direkter Zugang zur Bahnhofshalle. Der zentrale Platz fungiert als Aufenthaltsbereich, Treffpunkt aber auch als Zentralverteiler in die angrenzenden Straßen der Sedelhof – und Keltergasse, sowie die Bahnhofspassage.Über die geplante Säulenhalle bietet sich erstmalig die Möglichkeit das Projekt bereits in der Bahnhofstraße vorgelagert zu… Weiter »

Müller Galerie

In bester Lage Reutlingens bietet die Müller Galerie hochwertige Einzelhandels- und Dienstleistungsflächen an. Die Konzeption für die Einkaufsgalerie besteht aus einem Baukörper gleich einem Stadtquartier, mit trauf- und giebelständigen Gebäuden zu den Straßenfronten und einem Tageslicht durchflutetem Atrium, welches das architektonische Glanzlicht der Galerie darstellt.

Quartier an der Stadt­mauer

Das städtebauliche Konzept basiert auf einer Komposition von mehreren neuen Stadtbausteinen und deren verträgliche, maßstäbliche Einfügung in die Altstadtstruktur. Der historische Verlauf der Stadtmauer zeichnet die neue städtebauliche Achse zwischen zentralem Omnibusbahnhof und Lange Straße. Diese „Neupositionierung“ erfordert bei Besuchern und Nutzern eine deutlich ablesbare `Platz`/ `Wege` Struktur und somit ein städtebauliches Vokabular, welches höchste… Weiter »

Geschäfts­haus am Marktplatz

In unmittelbarer Nachbarschaft zum Rathaus und Marktplatz der noch vor einigen Jahren zum Hauptverkehrsknotenpunkt in Göppingen zählte entstand auf 8.500 m² Bruttogeschossfläche ein Geschäftshaus mit Strahlwirkung für die ganze Einzelhandelslandschaft in Göppingen. Die Konzeption aus einzelnen Baukörpern mit unterschiedlichen Materialien und einer verträglichen Staffelung des Volumens ermöglicht eine maßstäbliche Anpassung an die Umgebungsbebauung. Zum Marktplatz… Weiter »